Fashiontrend alert: Bakerboy Hats

Baker-Boy-Hat: die neuen Trend-Mütze. Wie kombinieren

Der Baker Boy Trend und wie ihr ihn kombinieren könnt

HAPPY MONDAY! Vor ungefähr 10 Jahren gab es denn Trends zu der Baker Boy Mütze, ich erinnere Mich an diverse Modelle die ich zu dieser Zeit ständig getragen habe. Mein damaliger Favorit war beige und sah eher schrecklich aus. Wie jeder Trend ist auch dieser zurück und deutlich cooler, mit lässigen Kapitänsmützen. Mit diesem Trend war es Liebe auf den ersten Blick und ich möchte euch anstecken mit diesem coolen Accessoire.

Dieser Hut gibt jedem Outfit im Handumdrehen eine super stylishe und besondere Note. Ich finde sowieso, dass ein Hut, eine Mütze oder eine tolle Frisur immer ein idealer Abschluss für ein Outfit sind.

Mein Vorschlag für einen komplett Look mit Baker Boy

Die Pläne für die kommende Woche und was sonst noch los war

Ich habe eine neue Frisur und bin mega happy mit dem tollen Ergebnis. Für alle die mich immer fragen, ich gehe aktuell zu Oli von Manfred Kraft Haardesign und er ist super. Wir haben da absolut den gleichen Geschmack und ich bin wieder einmal in love mit dem Ergebnis.

Heute fliege ich nach Köln für ein Event mit Crocs, bei dem die neue Kollektion vorgestellt wird. Ich habe im Sommer einige Male mit Crocs zusammen gearbeitet und seitdem liebe ich diese Schuhe.

Ende der Woche geht es dann mit dem NIVEA Team nach Berlin. Da freue ich mich schon total drauf, da die Mädels alle samt super sind und ich die Marke auch sehr liebe.  Das wird awesome. Aus Berlin fliege ich dann direkt nach Paris, wo ab Morgen die Fashionweek stattfindet.

My Outfit

Ballerinas – AGL shoes (ähnlich), Blazer – Monki (ähnlich), Jeans – Topshop denim, Body – Zara, Hat – Divided (ähnlich), Bag – Toy Burch

Trend Haarfarbe und Trend Frisur, Beautyblog aus MünchenWie Kombinieren ich die Baker boy Mütze im Alltag, Modeblog MünchenBaker boy Hat Navy Blue Der Trend für den Herbst 2017, Modeblog München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.