Tried & Tested: Sanfte Pflege von Head & Shoulders

Head&shoulders sanfte Pflege Erfahrung

Heute möchte ich euch das neue Head&Shoulders Sanfte Pflege Shampoo vorstellen und das, obwohl ich zum Glück überhaupt keine problematische Kopfhaut habe. Da aber unter meinen Freundinnen Probleme mit der Kopfhaut weit verbreitet sind, habe ich mir gedacht, dass sicher auch unter meinen Lesern einige sind, für die das Thema spannend ist. Zumal laut einer Umfrage von Head&Shoulders jede zweite Frau unter Kopfhautproblemen leidet und es absolut kein Thema ist, welches nur Männer betrifft.

Schuppen, trockene Stellen oder eine juckende Kopfhaut sind mega unangenehm und auch wirklich ein leidiges Thema. Head&Shoulders hat nun ein Shampoo auf den Markt gebracht, welches den Beauty-Faktor nicht unter den Tisch fallen lässt. Damit ich euch aber ein fundiertes Feedback zu dem Produkt geben kann, habe ich meine Freundin Esther gefragt, ob sie ihre Kopfhaut für euch beschreiben kann und das Shampoo mit mir gemeinsam testet.

Von mir bekommt ihr also heute einige Informationen und mein Feedback zum Beauty-Faktor und von Esther einen Erfahrungsbericht. Solltet ihr allerdings schwerwiegendere Probleme haben, geht bitte zum Arzt bevor ihr mit Shampoos und geheime Hexenrezepten aus dem Netz experimentiert.

Das besondere an der neuen Sanften Pflege von Head&Shoulders ist, dass Pflege und Wellness mit dem alt bewerten Anti-Schuppen-Wirkstoff kombiniert werden. Das Shampoo kann auch als vorbeugende Maßnahme benutzt werden. Ich persönlich finde übrigens nicht, dass das Shampoo wie angegeben nach Lavendel duftet. Für mich werte ich das aber als Vorteil, da ich intensiven Lavendelgeruch überhaupt nicht mag. Allerdings riecht es sehr frisch und angenehm.

head & shoulders produkt

Das sagt Esther:

Meine Kopfhaut ist schon einige Jahre problematisch, weshalb ich nur noch naturkosmetische Shampoos verwende und meine Haare nicht mehr färbe. Meine Haut neigt zu Schuppen, fettet dennoch schnell und brennt und juckt in unregelmäßigen Abständen.

Mein Fazit zum Sanfte Pflege Shampoo von Head&Shoulders: Seit etwa 3 Wochen benutze ich das Shampoo alle zwei Tage (so oft, wie ich meine Haare wasche) und habe bis jetzt eine leichte Besserung bemerkt. Die trockenen Stellen sind noch vorhanden, jedoch scheint der Juckreiz verschwunden zu sein. Das Nachfetten der Haare hat sich nicht verändert. Der Duft ist super angenehm und meine Haare fühlen sich deutlich weicher und gepflegter an als nach Gebrauch der Naturkosmetik. Ich werde das Shampoo nun erst einmal weiterhin benutzen.

*In Kooperation mit Head & Shoulders

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.