Pure Pastel

-In Zusammenarbeit mit Betty Barclay Fragrances-

Es gibt viele Gründe, wieso der Frühling meine absolute Lieblingsjahreszeit ist. Das Gefühl von Aufbruch und Neuanfang, welches eine Leichtigkeit mit sich bringt. Die Sonne scheint, die Tomaten und Erdbeeren schmecken wieder und auch sonst ist kulinarisch einiges dabei, worauf ich mich im Frühling freue. Gerüche, Düfte und Geschmäcker machen den Frühling so einzigartig und sorgen für dieses besondere und einzigartige Gefühl von Frühling, das wir alle so lieben. Deswegen wusste ich auch direkt, dass ich unbedingt im Frühling heiraten möchte, denn auch hier geht es um den Neubeginn unserer gemeinsamen Zukunft. Ich verbinde nur positive Gefühle mit dem Frühling und seiner Frische. Dieses besondere Gefühl von Frühling hat Betty Barclay jetzt in zwei Düften konserviert.

Betty Barclay Pure Pastel Mint und Lemon

Auch modisch liebe ich im Frühling leichte Looks in hellen und zarten Farben und fließenden Schnitten. Passend, dass aktuell überall in den Kollektionen Rüschen, Volants und Schleifen zu finden sind. Ich finde es toll meine Looks mit dem richtigen Make-up und Parfum zu komplettieren. Für mich sind die neuen zarten Düfte Betty Barclay Pure Pastel Mint und Lemon perfekt für unterwegs, besonders die kleinen Flacons passen mit 20 ml in jede Handtasche. Auch preislich sind die Düfte das ideale Zweit- oder auch Dritt-Parfum, welches ihr perfekt auf die Arbeit, in die Uni oder auch auf Reisen ins Handgepäck mitnehmen könnt.

Mein Favorit der beiden an Sorbet erinnernden Flacons ist der Pure Pastel Lemon, also das gelbe Fläschchen. Ich bin grundsätzlich immer eher der blumige Typ wenn es um Düfte geht und so können mich die Herznoten aus Veilchenblättern, Maiglöckchen und Freesien des Duftes überzeugen.

Zu den Düften

Pastel MINT

Ein anmutiger Duft mit fruchtigen, leicht holzigen Akkorden. Florale Nuancen im Herzen werden durch ein weiches Bett aus samtigem Sandelholz und Moschus ergänzt.

Kopfnote: Yuzu, Johannisbeere, roter Pfeffer

Herznote: Ylang-Ylang, Alpenveilchen, Tee mit Rosenaroma

Fondnote: Sandelholz, Sylkolide

Pastel LEMON

Ein sanfter Duft, bestehend aus zitrisch, lebendigen Akkorden, untermalt mit weichen, cremigen Aromen aus Amber und Moschus.

Kopfnote: Mandarine, Zitrone, grüner Apfel

Herznote: Veilchenblätter, Maiglöckchen, Freesie

Fondnote: Sandelholz, getrockneter Amber, Moschus

Hier findet ihr mehr Informationen zu den Düften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.