My Instagram Outfits

Ich denke jetzt ist es Offiziell: Ich liebe Rot! Diese Woche war unheimlich viel los in München und ich war viel unterwegs.

Am Dienstag waren gleich zwei tolle Events und somit haben Franni und ich direkt einen kompletten Tag zusammen eingelegt. Mittags hat im Heart House in München das Launch Event von „too faced“ stattgefunden, denn die Marke aus den USA wird es nun auch in Deutschland geben und für Make-up Fans ist das eine riesen Bereicherung.

Beauty: Die Kultmarke too Faced kommt nach Deutschland und das sind meine Lieblingsprodukte

Meine Favoriten von Too Faced aktuell sind auf jeden Fall der Hangover Primer, besonders für Leute die es nicht mögen wenn der Primer sich silikonartig anfühlt. Dieser Primer ist sehr leicht und frei von Silikonen.

Mein zweiter Favorit ist die „Sweet Peach“ Palette. Die Palette gehört neben der „Chocolate Bar“ zu den Beliebtesten Paletten. Ich habe die Farben verglichen und würde mich auf jeden Fall für die „Sweet Peach“ Palette entscheiden, da einfach noch ein breiteres und frischeres Spektrum an Farben abgedeckt wird und man nicht nur die sehr natürlichen und klassischen Looks schminken kann. Die Pigmentierung der Farben ist sehr schön und die Konsistenz smooth auf der Haut, sodass man die Farben schön verblenden kann und auch mit dem Finger auftragen kann.

Die „better than Sex“ Mascara von too faced hat auf jeden Fall einen zweiten Anlauf bei mir benötigt, da ich erst unsicher war, ob ich sie vertrage. Nach dem Event habe ich sie aber wieder genutzt und ich denke, dass die Probleme eher dem Heuschnupfen zuzuschreiben waren. Die better than Sex Mascara macht einen wunderschönen Augenaufschlag und gibt wirklich tolle, lange Wimpern.

Last but not least will ich euch den Lip plumper von too faced vorstellen, ich habe ihn getestet und bin total begeistert, denn er funktioniert. Es gibt ihn auch mit Farbe und weniger Extrem. Mein Favorit „Flamingle“. Trägt man ihn auf beginnen die Lippen zu bitzeln und ein „plump“ Effekt wird sichtbar. Muss man natürlich mögen, aber ich war wirklich begeistert.

Meine Favoriten von too faced

Luisa Spagnoli Silkdress GARANTE in Red, München Boutique

Luisa Spagnoli Eröffnung in München

Am Abend nach dem too Faced Event waren wir dann bei der Boutique Eröffnung des Italienischen Labels Luisa Spagnoli und ich habe dieses traumhafte rote Seidenkleid des Labels getragen. Ich liebe das Kleid! Da ich es ein wenig lässiger tragen wollte, habe ich mich für flache Boots und eine coole Jeansjacke als Kontrast entschieden.

Vero Moda HENNA Freizeitkleid in Rot mit der Escada ML40 Tasche, München

Boutique Event von ESCADA in München

Am Mittwoch war ich wieder mit Franni unterwegs und wir waren beim ESCADA Event eingeladen. Getragen habe ich dieses süße rote Wickelkleid von Vero Moda (Gibt es auch in anderen Farben) und die Klassische ML40 Tasche von Escada in Medium.

Was war sonst noch los in dieser Woche

Am Donnerstag war die große und super verrückte Eröffnungsparty vom Izakaya Restaurant im neuen Roomers Hotel in München. Ein super cooler Abend in einer tollen Location und mit einer wahnsinnig guten Liveband. Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß!

Der Freitag war dann entspannt, mit einem Pressday und einem Sushi-Dinner. Am Samstag war ich dann bei meinem ersten FC Bayern München Spiel und wir hatten das Glück in die Business Lounge eingeladen worden zu sein. Dort gibt es, vor und während dem Spiel, Essen und Getränke. So ist es natürlich super angenehm ein Fußballspiel zu schauen. Bayern hat zudem haushoch gewonnen und somit war die Stimmung natürlich sehr sehr gut.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.