My Favourite photo editing apps

photo editing apps

Okay, wenn wir ehrlich sind schafft es kaum ein Foto heutzutage in die sozialen Medien ohne vorher mit dem ein oder anderen Filter versüßt zu werden. Ich habe aktuell genau fünf Foto-Apps auf meinem Handy und die drei die ich am meisten nutze, möchte ich euch heute etwas genauer vorstellen. Die meisten meiner Apps sind kostenlos, jedoch müssten einige Filter oder Funktionen in der App dazu gekauft werden. Ich kann es euch wirklich empfehlen euch einige Funktionen dazu zu kaufen, da ihr eure Fotos somit individueller bearbeiten könnt. Allerdings empfehle ich, eine Foto-App auszusuchen und auch nur in einer App verschiedene Funktionen zu kaufen. Sonst wird es eventuell teuer oder aber ihr müsst zwischen verschiedenen Apps wechseln, was wirklich nervig sein kann. Ich empfehle euch diese Apps, da ich denke, dass sie die Besten Apps zur Bildbearbeitung sind und ihre Nutzung sehr intuitiv ist und einfach funktioniert.


ENG// Okay, if we’re honest barely any photo is going online nowadays without being touched up. I currently have exactly five photo apps on my phone and I want to share my 3 favourites with you. Most of the apps are free, but some filters or functions in the app would have to be bought separately. I really recommend you to buy some features if you want to edit your pictures individual. However, I recommend to choose one photo app and buy only in an app different functions. Otherwise it will possibly get expensive or you need to switch between different apps, which can be really annoying.

Die besten Apps zur Bildbearbeitung

VSCO Cam (Kostenlos):

Wenn ihr diese App noch nicht installiert habt, dann macht ihr es am besten jetzt. Ihr könnt eure Fotos normal bearbeiten wie beispielsweise nachschärfen, Kontraste oder Helligkeit korrigieren. Das Besondere bei VSCO ist allerdings die besondere und vielseitige Auswahl an Filtern. Zu den Standard Filtern könnte ihr euch weitere Filter Pakete runterladen, einige davon auch kostenlos. Mein aktueller Lieblingsfilter ist T1 ‚moody‘ aus einem zusätzlichen Filterpaket.


VSCO Cam (Free):

If you don’t have this app i suggest you to get it. You can edit your photos the usual way such as sharpen, correct the contrast or brightness. However, the special feature of VSCO are the special and varied selection of filters. My current favorite filter is T1 called ‚moody ‚of an additional filter package.

VSCO Cam

Was ich dort mache: In der Regel schärfe ich meine Bilder und korrigiere die Helligkeit und die Kontraste. Wenn ihr einen einheitlichen Look für eure Bilder haben möchtet, nutzt nicht zu viele Filter durcheinander.

Facetune (3.99€):

Die beste App um Selfies und Portraits zu bearbeiten. Allerdings sollte auch hier der Vorsatz ‚Weniger ist mehr‘ gelten, denn ihr könnt wirklich alles mit dieser App bearbeiten. Super um Augenringe zu korrigieren und einzelne Details nach zu schärfen. Was man alles mit Facetune machen kann, habe ich euch in diesem Foto gezeigt. Wunderschön, oder?


Facetune (€ 3.99):

The best app for selfies and to edit portraits. Motto: less is more, because you can really edit everything with this app. It’s perfect to correct dark circles under your eyes and to sharpen individual details.

Facetune

Was ich dort mache: Bei Selfies schärfe ich die Augen und Wimpern, dann bekämpfe ich Augenringe mit dem Weichzeichner Tool. Bei diesem Bild habe ich den Hintergrund zudem etwas unscharf gemacht und einen leichten goldenen Glow über das Bild gelegt.

Afterlight (Kostenlos):

Lightroom nutze ich eher selten, da es grundsätzlich vergleichbar vsco ist. Die Benutzung und Aufteilung ist sehr ähnlich, es stehen andere Filter zur Auswahl zudem gibt es verschiedene Rahmen für das Bild. Ihr könnt beispielsweise ein Herz oder Buchstaben über die Bilder legen.


Afterlight (Free):

Lightroom I use rarely, since it is basically comparable to VSCO. The use and distribution is very similar, there are different filters to choose from and there are different frames for the images such as heart, stars or letters.

Afterlight

Instagram ist immer noch DIE app wenn es darum geht, die eigenen Bilder mit der Welt zu teilen. Besonders schön sind die Bilder, die nicht zu stark bearbeitet werden. Mehr Likes gibt es außerdem für eher kühle, blau stichige Bilder und starke Kontraste werden mit Likes belohnt. Hier ein kleiner Ausschnitt aus meinem aktuellen Feed: Its.alix

Für die Bilder auf dem Blog nutze ich Photoshop auf meinem Laptop.

instagram rahmen rahmen um die bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.